Interludium

1LP Gatefold
25,99 €
inkl. MwSt (ggf zzgl. )

Leider ausverkauft

Veröffentlichungsdatum: 7. April 2023

Artikel Nr.: 500995001

POWERWOLF gelten zweifelsohne als eine der erfolgreichsten und am meisten gefeierten Heavy Metal-Bands der Gegenwart. Zahlreiche #1 Platzierungen in den Albumcharts, bereits 9 Gold- bzw. Platin-Auszeichnungen, ausverkaufte Arena-Shows, sowie Headliner-Slots auf den größten europäischen Festivals stehen stellvertretend für eine noch viel umfangreichere Erfolgspalette dieser Ausnahmeband. In weniger als 20 Jahren Bandgeschichte haben sich POWERWOLF mit konstant überragender Qualität an der Spitze des Heavy Metal-Universums etabliert. Fan-Ekstase und begeisterte Kritiker manifestieren diesen Stand umso eindrucksvoller.

Ostern 2023 - pünktlich zum höchsten christlichen Feiertag - erscheint Interludium am 07. April 2023. Diese Veröffentlichung enthält sechs brandneue Studiotracks, darunter die Single „Sainted By The Storm“, welche bereits 2022 auf der berauschenden Wolfsnächte Headliner Tour von den Besuchern frenetisch bejubelt wurde. Mit dem Song „My Will Be Done“ liefern die Wölfe zudem einen der intensivsten Tracks der Bandgeschichte. Die neuen Stücke vereinen die musikalischen Trademarks von POWERWOLF und stellen allesamt die Stärke der Band und deren vom Gemeinschaftsgedanken geprägten Charakter in den Vordergrund. Die herausragende Gitarrenarbeit von Charles & Matthew Greywolf, die epochale, markante Stimme von Attila Dorn, Roel van Heldens Intensität am Schlagzeug, sowie die omnipräsente, für maximalen Widererkennungswert sorgende Orgel von Falk Maria Schlegel fügen sich zu einem einheitlichen, großen Ganzen zusammen.

Ergänzt wird diese auditive Erfahrung von Perlen & Raritäten der Bandgeschichte. „Stronger Than The Sacrament" und „Living On A Nightmare", welche bislang nur auf streng limitierten Samplern und sehr raren Tour-EP-Singles (aus dem Jahre 2012 bzw. 2015) zu finden waren. „Midnight Madonna" erschien bislang nur bei der Earbook-Edition vom Album The Sacrament Of Sin und die Fans aus Frankreich die in deren Landessprache vertonte Hitsingle „Bête du Gévaudan“ („Beast Of Gévaudan") bereits von einer exklusiven Single kennen.

Für die Produktion der 10 Songs zeichnet sich das herausragende Quartett Joost van den Broek, Jacob Hansen, Jens Bogren und Fredrik Nordström verantwortlich. Das beeindruckende Albumcover stammt aus der Feder der Ausnahmekünstlerin Zsofia Dankova.

Interludium erscheint in verschiedenen Editionen, wobei viele der Formate eine weitere, spannende Überraschung bereithalten: Auf dem Bonusalbum Communio Lupatum II covern elf befreundete Bands, u. a. Eisbrecher, Electric Callboy, Korpiklaani und Rage, Songs von POWERWOLF. Limitierte Versionen offenbaren mit Interludium Orchestrale das zweite Bonusalbum, das aus acht Orchesterversionen der Albumtracks besteht.

 Kurz nach ihren allerersten Nordamerika-Shows, der (Un-)Holy Easter Mass in Köln, am 6. April 2023 (Album-Releaseshow) und vor erneuten Auftritten auf den großen europäischen Sommerfestivals, zieht das Wolfsrudel mit Interludium auch 2023 die ganze Welt in seinen Bann.

Tracklist:

1    Wolves Of War
2    Sainted by the Storm
3    No Prayer At Midnight
4    My Will Be Done
5    Altars On Fire
6    Wolfborn
7    Stronger Than The Sacrament 
8    Living On A Nightmare
9    Midnight Madonna
10   Bête du Gévaudan